Brücke_peter_giefer_©_fototouren.net

Wetzlar:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Analog und digital

Fototour

Schwarz-Weiß-Fotografie

Eine Tour in die Königsklasse der Fotografie: die Schwarz-Weiß-Fotografie. Haben Sie eine analoge Kamera und möchten wissen, wie man damit gelungene Bilder umsetzt? Oder sind Sie daran interessiert, mit ihrer digitalen Kamera spannungsreiche Schwarz-Weiß-Fotos zu machen und möchten sich dafür mehr mit dem Zusammenspiel aus Licht und Schatten beschäftigen?

Dafür haben Sie in der historischen Kulisse von Wetzlar ein Wochenende lang Gelegenheit mit einem Expertenteam für analoge und digitale Fotografie. Das Wochenende gibt uns Gelegenheit, der ursprünglichen Lichtmalerei auf den Grund zu gehen und uns mit Kontrasten, Licht, Linien und Formen zu beschäftigen. Die Leica-Stadt Wetzlar bietet uns dafür eine malerische Kulisse und den Besuch des Leica-Museums.

Fototour-Schwerpunkte:

  • Schwarz-Weiß-Fotografie

  • analoge und digitale Fotografie

  • Bildgestaltung mit Licht und Linien

  • Bildbesprechung 

Fototour für min. 3, max. 6 Teilnehmende

Änderungen vorbehalten.

Workshop

Schwarz-Weiß-Fotografie

1 Übernachtung mit Frühstück

bei eigener Anreise

Blende.png
Person_edited_edited.jpg

Samstag, 26. März 2022

bis Sonntag, 27. März 2022

Wetzlar, Deutschland

Anouchka Olszewski &
Peter Giefer

Teilnehmende:
Max. 6 Personen

299,00 € pro Person im DZ

30,00 € Einzelzimmerzuschlag 

Zielgruppe:

Fotografierende mit einer analogen oder digitalen Kamera, die sich ein Wochenende lang auf das ursprüngliche Malen mit Licht in der Schwarz-Weiß-Fotografie einlassen wollen

  • analoge Kamera mit eigenem Film sollte mitgebracht werden (bei Bedarf gerne anfragen)
    oder

  • digitale Kamera mit geladenen Akkus, leeren Speicherkarten