Dolomiten:
Fotografische Naturerlebnisse im UNESCO-Welterbe

Fotoreise
Landschafts- und Detailfotografie
Das National Geographic Magazin bezeichnet die Dolomiten als schönste Wildnis Europas. Während dieser Fototour erkunden wir drei verschiedene Gebirgsstöcke mit der Kamera: die Drei Zinnen, den Rosengarten und die Fanesalpen und erreichen dabei stille Seen, abweisende Felswände und grüne Almen in archaisch schöner Landschaft. Die entstandenen Bilder besprechen wir gemeinsam und erhalten dabei auch Einblicke in unterschiedliche Bildbearbeitungssoftware.

Fototour-Schwerpunkte:

  • Landschaftsfotografie Tag und Nacht

  • Detailfotografie

  • Jagd nach dem Licht in den bleichen Bergen

  • Bildbesprechung

Fototour für min. 4, max. 8 Teilnehmende

Diese Reise wird veranstaltet von:

Steffen Hoppe

Änderungen vorbehalten.

Workshop

Landschafts- und Detailfotografie

7 Übernachtungen mit Frühstück

bei eigener Anreise

Samstag 13. September 2020

bis Samstag, 19. September 2020

Dolomiten, Italien

1.299,00 € pro Person

Zielgruppe:

Alle mit Interesse an Wandern und neuen Sichtweisen in der Landschafts- und Detailfotografie. 

Grundkenntnisse von Blende und Zeit sind von Vorteil.

  • Digitale Kamera (Einstellmöglichkeiten für
    Blende und Zeit von Vorteil)

  • Geladene Akkus

  • Leere Speicherkarte

  • Tele- und Normalzoomobjektiv 

  • Stativ

Falls vorhanden:

  • Fernsteuerung

fototouren.net P. Giefer
Friedrichstr. 26

63065 Offenbach

Telefon: 069 / 81 67 90

Mobil: 0172 / 672 55 51

Kontakt

Fragen?

Newsletter bestellen?

Keinen Newsletter mehr?

Katalog 2019 / 20
durchblättern und downloaden:
Katalog_19_20_1.jpg

Unsere Kooperationspartner