Industriefotografie und Available Light

Völklingen

Völklinger Hütte - Industriekultur im Weltkulturerbe 

 

Auf Zeitreise durch die Geschichte der Stahlproduktion bietet die Völklinger Hütte als Weltkulturerbe beeindruckende Motive und dramatische Perspektiven, aber auch idyllische Plätze zwischen trotzigem Stahl. Rundblicke auf den Aussichtsplattformen und Ausblicke vom Dach der Erzhalle sind bei Tag und Nacht ein Erlebnis, das wir individuell mit der Kamera festhalten wollen.
 

​Die im Jahr 1873 gegründete Völklinger Hütte ist seit 1986 stillgelegt und seit 1994 als Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt. Diese Einmalige Anlage bietet für ambitionierte Industriefotografie, Available Light Fotografie und Interesse an Details eine schier unendliche Fülle von Motiven und Perspektiven.

 

Die Fototour ist für Teilnehmende jeden Alters und mit jeder Kamera geeignet. Einzig bei der Besteigung der Aussichtsplattformen und Dächern sollte man schwindelfrei sei. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Bitte an ausreichend Speicherplatz und Akkus/Batterien denken. Besondere Ausrüstung ist nicht erforderlich, ein Stativ ist sinnvoll. Die Tourenleitung hat einige Stative zur kostenfreien Benutzung dabei, bei Bedarf bitte vorher anmelden. Ein Laptop zur Bilderbetrachtung ist vorhanden.

Entwickeln Sie sich in dieser einzigartigen Umgebung fotografisch weiter und werden Sie vertrauter mit Ihrer Kamera und Ihrem persönlichen Fotostil. Der Fototrainer geht auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen ein und führt Sie mit viel Ruhe und Zeit in die Themen Industriefotografie, Detailfotografie und Available Light ein. So können Sie die Relikte der Stahlindustrie anhand verschiedener Fotoaufgaben in Bilder umsetzen und die Atmosphäre der Völklinger Hütte einfangen.

 

 

Reiseverlauf

 

1. Tag: Erste Eindrücke der Völklinger Hütte

Sie reisen bis zum Nachmittag in Völklingen an. Nach einer Vorstellungsrunde mit einer Bilderschau mit ein paar Informationen sammeln Sie erste Eindrücke der Hütte und ihrer Illuminationen.

2. Tag: Die Gebäude und Maschinen [F]

Nach dem gemeinsamen Frühstück brechen Sie zur Fotoexkursion in die ehemalige Stahlanlage auf. Sie besuchen die Gebläsehalle, lernen das Gelände kennen, erkunden die Perspektiven und Details. Anschließend werden Sie mit vielen Tipps und Aufgaben in die Abend- und Nachtfotografie eingeführt. Am späteren Abend besprechen Sie gemeinsam eine Auswahl der entstandenen Fotos im Hotel.

3. Tag: Totale und Panorama [F]

Nach dem gemeinsamen Frühstück werden wir die Anlage von außen und von oben betrachten. Die Aussichtsplattformen und Dächer sind unser Ziel, anschließend werden wir die besten Außenansichten der Völklinger Hütte in den Sucher nehmen. Im Anschluss folgt die individuelle Abreise.

Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

 

Fahrgemeinschaften können gebildet werden.

 

Legende: [F] Frühstück

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke, Snacks, Mittag- und Abendessen

  • Anreise

  • Im Programm nicht vorher gesehener Transfer

  • persönliche Ausgaben

Leistungen

  • 2x Übernachtungen einem guten Hotel im Saarland in Einzel- oder Doppelzimmer. Alle Zimmer mit Dusche/WC im Zimmer, TV

  • 2x reichhaltiges Frühstücksbüffet

  • Eintritt in die Völklinger Hütte

  • Fotoworkshops und Fotospaziergänge mit den Fototrainern Peter Giefer und Anouchka Olszewski

  • Tipps zur Kamerabedienung und Bildgestaltung

  • Workshop Industrie- und Architekturfotografie sowie Available Light Fotografie

  • Abendliche Betrachtung der Fotoauswahl jedes Teilnehmenden mit Anregungen zur bewussten Bildgestaltung und -nachbearbeitung

  • Reisehaftpflichtversicherung

Workshop

Industriefotografie und Available Light

2 Übernachtungen mit Frühstück

bei eigener Anreise

Freitag, 16. November 2018

bis Sonntag, 18. November 2018

Völklingen, Deutschland

379,00 € pro Person im
Doppelzimmer

60,00 € Einzelzimmerzuschlag 

fototouren.net P. Giefer
Friedrichstr. 26

63065 Offenbach

Telefon: 069 / 81 67 90

Mobil: 0172 / 672 55 51

Kontakt

Fragen?

Newsletter bestellen?

Keinen Newsletter mehr?

Katalog 2019 / 20
durchblättern und downloaden:
Katalog_19_20_1.jpg

Unsere Kooperationspartner